Reisetagebuch – Kunst und Kultur

Wenn ich nach Nordfriesland fahre, steht Kultur nicht unbedingt im Vordergrund. Allerdings würe ich mir das in Seebüll gelegene Nolde-Museum nicht entgehen lassen und möchte es nun einmal virtuell besuchen. Ich hätte nicht gedacht, dass es als das international bekannteste Museumshaus gilt. Fast 100 000 Besucher schon in diesem Jahr. Hier bekomme ich einen Eindruck von seinen Werken.

Von Interesse wären für mich aber traditionelle friesische Veranstaltungen. Mal sehen, was Sylt da zu bieten hat. Da stoße ich bei den Veranstaltungen auf das Biikebrennen , das bestimmt ein schönes Erlebnis ist.

Im klassischem Boßeln spielen zwei Mannschaften (bei Wettbewerben in 4 Gruppen mit je 4 Werfern besetzt) gegeneinander. Dabei gibt es keine feste Wurfbahn, sondern die Wettbewerbe finden auf Straßen statt. Jeder Werfer setzt mit seinem Wurf an dem Landepunkt des Vorwerfers seiner Mannschaft an. Ziel ist es die jeweilige Boßelstrecke mit möglichst wenigen Würfen zu überwinden. Die Mannschaft, die dafür die wenigsten Würfe benötigt, hat gewonnen. Bei gleicher Wurfanzahl wird das Spiel als unentschieden gewertet. Die Streckenlänge ist unterschiedlich, da je nach Straßenbeschaffenheit die Wurflänge unterschiedlich ausfällt. Sie sollte aber so sein, dass jeder Werfer zwischen 10 und 12 Würfe zu absolvieren hat. Dabei ist eine Gesamtstreckenlänge von ca. 8 Kilometern nicht selten. Eine gute Beschreibung findet sich hier. Naja,  zumindest zugucken wäre doch mal interessant…

Advertisements

1 Response so far »

  1. 1

    shalaby said,

    Liebe Anja,
    wow, du bist ja jetzt eine richtige Nordfrieslandexpertin geworden. Ich bin schon auf deinen Endbericht auf der Plattform gespannt.
    Lieber Gruß
    Dalia


Comment RSS · TrackBack URI

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: